Kurzbeschreibung & Highlights

Das heutige Kambodscha ging aus dem mächtigen Reich der Khmer hervor. Faszinierendes und atemberaubendes Relikt dieses Reiches sind die weltberühmten Tempelanlagen von Angkor. Es gilt die faszinierende Hauptstadt Phnom Penh und die wunderschöne grüne Natur mit endlosen Reisfeldern und Zuckerpalmen zu entdecken. Den Abschluss der Reise bilden entspannte Tage am Strand im Süden des Landes.

  • magische Tempel in Angkor
  • schwimmende Dörfer, Dschungel und Reisfelder
  • Phnom Penh: Pagoden und Paläste
  • Sandstrände von Sihanoukville

- Clara Pölzl -
Clara Pölzl

Clara Pölzl
Travel Designer