Kurzbeschreibung & Highlights

Kyoto galt bis 1867 als kaiserliche Hauptstadt und kulturelles Zentrum Japans. Alte Traditionen und japanische Kultur, wie zum Beispiel die berühmte Teezeremonie, die herrlichen Kirschblüten sowie die Kaiseki Küche sind nur einige Züge, von denen die Stadt bis heute geprägt wird. Bevor der Kaiserhof nach Kyoto zog, war er in der kleinen Stadt Nara im Süden. Auch in Nara findet man heutzutage kulturelle Schätze, ein Highlight ist der prachtvolle Tempel mit der größten buddhistischen Bronzestatue der Welt.

  • UNESCO-Weltkulturerbe mit einer uralten Geschichte
  • wunderschöne Pracht der Kirschblüten
  • prachtvoller Tempel mit freilaufenden, zahmen Hirschen in Nara

- Sandra Kleysteuber -
Sandra Kleysteuber

Sandra Kleysteuber
Travel Designer